Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

SpielOla-News

Escape Adventures – Von Wikingern und Runenmagie

Spielrezension

Escape Adventures
Von Wikingern und Runenmagie

von Sebastian Frenzel, Simon Zimpfer, Sabrina Sgoda
Illustratorin: Kristina Gehrmann

Copyright der Rezension 2009 by Ute Spangenmacher

  • Taschenbuch: 48 Seiten
  • Verlag: Frech / TOPP (7. Oktober 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3772449301
  • ISBN-13: 978-3772449307

Bei Amazon bestellen

Kurzbeschreibung

Entdeckt die rauen Weiten des hohen Nordens und taucht ein in die Welt von Wikingern und Runenmagie. Reist in eine geheimnisvolle Welt voller Mythen, Rätsel und alter Magie. Könnt ihr alle Rätsel lösen und ergründen, wer die einzelnen Dörfer gegeneinander aufbringen will? Meistert alle Herausforderungen und entdeckt neue Orte auf der XXL-Mystery-Map.

Spielt alleine oder mit Freunden und löst alle Rätsel, bevor die Zeit abgelaufen ist. Das Buch wird geknickt, zerschnitten und beklebt. Ändert den Lauf der Zeit und stellt den Frieden zwischen den streitlustigen Wikingern sicher.

Meine Meinung:

Das ist richtig gut! Die wunderschön gezeichneten Bilder, die Geschichte, alles passt zusammen. Die Aufgaben sind knifflig, aber lösbar. Im Notfall gibt es auch noch Hinweise, die einem weiterhelfen. Es wird geschnitten, gerätselt und auch gedreht und gewendet. Das macht richtig Spaß und man ist auch eine ganze Weile beschäftigt.

Das einzige, was uns gestört hat war, dass man es nur einmal spielen kann, weil es dann ja zerschnitten ist. Also auch Seiten, auf denen man vorher noch gelesen hat. Da sollte man vielleicht eine andere Lösung finden. Denn bei 10€ für das Spiel, möchte ich es vielleicht irgendwann noch einmal spielen.

Aber die Grundidee ist super!!